Fleischerhandwerk - Das Original

Aktuelles

Ochsen für Wacken

Veröffentlicht am: 03.08.2022

Dieses Jahr liefern wir Ochsen für das Wacken Open Air. Unser Kunde das Cafe Königsberg aus Itzehoe hat sein Stand in der Haupstraße 31 in Wacken und hat mit den Ochsen was ganz besonderes im Angebot.

Bericht aus der sh:z
Itzehoe/Wacken Nacken, Würstchen und Schaschlik grillen? Kann ja jeder. Aber einen mehr als 200 Kilogramm schweren Ochsen? Das ist dann doch eine Herausforderung – Fassi Rohparwar vom Café Königsberg nennt es die „Königsdisziplin“. „Deshalb habe ich mir Unterstützung geholt“, sagt der Verkaufsleiter. Für das erste Wacken Open Air nach der Pandemie wollte er sich etwas Besonderes einfallen lassen.

Es gibt vier Ochsen am Spieß

Auf Flohmärkten, Stadtfesten, Wochenmärkten und der Kieler Woche ist das Café mittlerweile mit Ständen vertreten, das bekam die Familie Breiholz über die sozialen Medien mit. „Ein Volltreffer“, sagt Rohparwar: Die Wackener stellten eine Fläche in der Hauptstraße 31 zur Verfügung. „Da wir da richtig viel Platz haben, wollte ich etwas ganz Besonderes anbieten können, ein richtiges Highlight“, sagt er. So werden von Mittwoch bis Sonntag nicht nur frische Frühstücksbrötchen und belegte Brötchen verkauft. „Es wird außerdem vier Ochsen am Spieß geben“, sagt Rohparwar
Allerdings brauche es dafür Personal mit dem nötigen Know-how. „Wir haben Hermann Weber, den bekannten Grillmeister vom Münchner Oktoberfest, gewinnen können“, sagt Rohparwar stolz. Jeden Tag wird er aus einem rund 250 Kilogramm schweren und von der Fleischerei Fülscher aus Seestermühe angelieferten Ochsen rund 1500 Portionen verarbeiten. Täglich von 8 bis 22 Uhr gebe es „Ochsenbrötchen“, so Rohparwar.

Verkäufer/in (w/m/d) gesucht…

Veröffentlicht am: 27.05.2022

verstärke unser Team

Beer´n, Boh´n un Speck

Veröffentlicht am: 28.08.2021

Jetzt wo Birnen und Bohnen Saison haben passt dieser norddeutsche Klassiker perfekt in den Speiseplan.
Typisch für unsere Traditionsgerichte hier im Norden ist das Zusammenspiel von herzhaften und süßen Zutaten. Also herzhafter Speck, fruchtige Birnen und knackig frische Bohnen.
Unser Durchwachsener Speck ist trockengesalzen. Bei dieser Methode braucht er etwa 2 Wochen bis er fertig ist und somit mehr als doppelt so lange wie im Spritzverfahren hergestellter Speck. Durch die längere Salzzeit wird er Speck mürbe und zart. Mit Buchenholz erhält er seine typische Rauchnote.
Das Gericht Birnen, Bohnen und Speck, ist auch unter dem plattdeutschen Namen „Beer’n, Boh’n un Speck“ sowie „Grööner Hein“ (Grüner Heiner), „Gröön Hinnerk“ und „Grönen Heini“ bekannt.

Liebe Kunden, wir haben unsere Firma umbenannt. Es bleibt alles wie es war nur jetzt mit unserem Namen.
Vor 20 Jahren haben wir den Betrieb in Hemdingen von Kurt Jensen übernommen und ihn unter dem Namen Jensen´s fortgeführt.
Seit letztem Jahr sind mein Bruder Marc und ich als Geschäftsführer in unseren Familienbetrieb eingestiegen und führen den Betrieb in dritter Generation fort.
Und nun wurde es Zeit den Firmennamen unserer Wurstproduktion, den Laden in Hemdingen sowie in Sparrieshoop in Fülscher zu ändern.

Ich will Wettbewerbsgleichheit

Veröffentlicht am: 15.07.2020

Wir stehen für wertvolles Fleisch aus der Region